Zum Hauptinhalt springen

ADCADA.healthcare sponsert Festivalkonzept “Auto-Quarantöne”

|   Nachricht

Die vergangenen Wochen und Monate waren geprägt von Ausgangsbeschränkungen, Abstandsregeln, Konzert- und Eventabsagen. Insbesondere die Veranstaltungsbranche wurde innerhalb kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. Der Gesang- und Musikverein Cäcilia Iggingen e.V. hat die Not zur Tugend gemacht und ein neuartiges Festivalkonzept realisiert, das vergangenes Wochenende vom 9. bis 11. Juli zu überzeugen wusste.

Kulturschaffen in Zeiten von Corona
Unter dem Namen “Auto-Quarantöne“ hat der Verein ein kleines Festival im Stil eines Auto-Kinos auf die Beine gestellt. An drei Abenden, Donnerstag bis Samstag, fand auf dem Parkplatz der Igginger Gemeindehalle ein Open Air Event statt, jeweils mit eigenem Act. Tickets waren im Vorverkauf erhältlich und auf 100 Fahrzeuge pro Abend begrenzt. Auf dem Gelände wurde jedem Fahrzeug ein Stellplatz zugeteilt, der Ton wurde mittels eigener Frequenz auf das Autoradio, das Bild zusätzlich auf eine große Video-Wall übertragen. Die Einnahmen des Festivals kommen Corona-Geschädigten zugute. ADCADA.healthcare war als Sponsor mit dabei.

Gemeinsamer Einsatz für Geschädigte
Als Hersteller von Mund-Nasen-Masken “Made in Germany“ hat sich ADCADA.healthcare intensiv mit der Thematik Corona und deren Auswirkungen auseinander gesetzt. So identifiziert sich das Unternehmen als Sponsor des “Auto-Quarantöne“ Festivals in Iggingen mit der Vision, von Corona geschädigte Personen, Firmen und Unternehmen mit dem Erlös zu unterstützen. Der Einsatz des Vereins Cäcilia zeigt, dass sich Solidarität, kreative Ideen und großer Einsatz lohnen – die Abende waren ein Erfolg.

Ein Festival von a cappella bis Blasmusik
Beim dreitägigen Festival stand jeder Abend im Zeichen eines anderen Genres. Am Donnerstag sorgte das A-cappella-Quintett “Füenf“ für Stimmung auf dem Parkplatz der Igginger Gemeindehalle. Im Mittelpunkt stand das Album “005 – Im Dienste Ihrer Mayonnaise“, welches 2019 veröffentlicht wurde. Der zweite Abend war gespickt voll mit Gags. Mit dem Auftritt von Oliver Gimber, bekannt als “Witz vom Olli“, war beim Festival neben Musik Acts auch unterhaltsame Freestyle Comedy vertreten. Für einen gelungenen und stimmungsvollen Ausklang sorgte am Samstagabend die Band “Die Innsbrucker Böhmische – das Original“ mit Blasmusik.

Kompliment von ADCADA.healthcare
An dieser Stelle möchte ADCADA.healthcare dem Gesang- und Musikverein Cäcilia ein Kompliment für den großen Einsatz und die Organisation des Auto-Quarantöne Festivals in Iggingen aussprechen. Wir hoffen, eine Fortsetzung folgt.

Zurück
Adcada.Healthcare Sponsoring